onehundretstories
....
header

Ich wollte dich bei jedem Wort das deine Lippen verließ und jeden Kuss der meine Haut benetzte.

Ich wollte dich in jeder Sekunde in der du nicht bei mir sein wolltest und jedem Tag der uns weiter trennte.

Ich wollte dich bei jedem Ton, der in unser Nacht klang und jeder Melodie, die uns langsam umschloss.

Ich wollte dich. Ich will dich. Doch kann ich das auch? Das hoffen, das warten, das weinen, das vermissen, werfen immer größere Schatten auf unsere Verbindung.

Eine Verbindung, die so unklar und unbestätigt scheint. Getragen von Gefühlen, die niemals ausgesprochen werden (dürfen). 

Wie lange habe ich mich nach dir verzehrt. Welch ein Glück durchströmte mich, als ich annahm dich endlich erreicht zu haben und alle Fehler beseitigt zu haben. 

Aber es hat sich doch nicht geändert.

Ich wollte dich. Ich will dich. Kann ich noch? Kann ich ohne?

"Ich kann nicht mit und nicht ohne dich. Aber vorallem nicht ohne dich"


25.8.10 19:27
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Design & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de